Eilmeldung

Eilmeldung

Kommission will Immobilienkredite vereinfachen und verbilligen

Sie lesen gerade:

Kommission will Immobilienkredite vereinfachen und verbilligen

Schriftgrösse Aa Aa

Damit Ihr Traumhaus kein Traum bleibt, und die Finanzierung kein Alptraum wird, will die EU-Kommission die Kreditaufnahme für Immobilien auch grenzüberschreitend vereinfachen. Damit der Kunde das billigste Angebot wählen kann – einmal ungeachtet möglicher Sprachbarrieren. Bisher ist der Markt der so genanten Hypothekarkredite weitgehend abgeschottet und auf nationale Ebene beschränkt. Mit einem Grünbuch erkundet Binnenmarkt-Kommissar Charlie McCreevy neue Wege.

“Wir untersuchen, inwieweit Geldgeber aus dem Ausland Informationen über potenzielle Kreditnehmer und Grundbesitz in EU-Staaten bekommen können. Damit wollen wir sie ermutigen, auch grenzüberschreitend Kredite anzubieten, und so die Auswahl und den Wettbewerb auf dem EU-Hypothekar-Kreditmarkt fördern. “Im Kreditwesen für Hausbau und -Kauf steckt ein enormes Potenzial: 2003 entsprach der Wert der laufenden Hypothekarkredite allein für private Kunden 44 Prozent des Bruttoinlandsproduktes der EU. Mit dem Grünbuch, zu dem jeder im Internet Stellung nehmen kann, prüft die Kommission, ob Maßnahmen aus Brüssel den Markt stimulieren könnten.