Eilmeldung

Eilmeldung

Belgien feiert Geburtstag: Der Staat ist 175 Jahre alt

Sie lesen gerade:

Belgien feiert Geburtstag: Der Staat ist 175 Jahre alt

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem Wiener Kongreß den Niederlanden zugeschlagen, begehrten die Bürger 1830 auf – und wurden unabhängig. Wieder einmal lieferte das Haus Sachsen-Coburg einen König. Belgien wurde konstitutionelle Monarchie. EuroNews-Korrespondent Sergio Cantone hat die Stimmung bei dem Mann und der Frau auf der Straße eingefangen. “ Wir stecken seit Jahren in der Krise, in einer politischen Krise. Ich glaube aber, die Mehrheit der Belgier versteht sich als Belgier und will es bleiben.”“ Natürlich bin ich für die Einheit Belgiens…”

“ Wir hatten einige Probleme wie andere auch, ich denke, es wird keine Teilung geben.” “ Die französisch sprechenden Leute sind etwas anders, aber so ist Belgien, es hat zwei verschiedene Seiten.” Der politische Konflikt wird von der anti-belgischen Minderheit der flämischen Extremisten angeheizt, sagt Professor Steffan Fries von der Universität Löwen. “Es wollen gar nicht so viele Leute eine Spaltung des Landes. Aber da ist ein Unterschied zwischen dem was die Leute wollen und dem, was auf politischer Ebene abgeht. Sie wollen keinen Kompromiss von hoher Symbolkraft.” Im Mai kam es fast zur Regierungskrise, als sich der ständige Konflikt der beiden Sprachgruppen diesmal in zwei Vororten der Hauptstadt entzündete. Der Föderalstaat Belgien besteht aus dem niederländischsprachigen Flandern im Norden und dem französischsprachigen Wallonien im Süden, wobei die Hauptstadt Brüssel eine Sonderstellung einnimmt.

Der Wissenschaftler Benoit Pilet vom “Institut für Europastudien” sagt: “Das belgische föderale System hat nur zwei Akteure, darum trifft man bei allen Verhandlungen auf die gleichen Leute, mit denen man sich auseinandersetzen muss. Man muss immer mit der gleichen Person verhandeln, es ist die Person, mit der man Spannungen hat. Darum hat man in einem solchen föderalen System mit zwei Akteuren immer den gleichen Gegenspieler.”