Eilmeldung

Eilmeldung

Polen und Tschechien drängen auf raschen Haushalts-Kompromiss der EU

Sie lesen gerade:

Polen und Tschechien drängen auf raschen Haushalts-Kompromiss der EU

Schriftgrösse Aa Aa

Auch wenn die britische Ratspräsidentschaft derzeit mit Terrorismusabwehr beschäftigt ist, forderten die beiden EU-Neuzugänge Tony Blair auf, schnellstmöglich seine Reformvorschläge für den Haushaltsplan 2007-13 vorzulegen. Sie wollten nun eine aktive Rolle übernehmen, erklärten beide Regierungschefs in Prag, und hoffen auf einen Kompromiss bis Ende des Jahres. Blair hatte letztlich den Kompromiss beim jüngsten EU-Gipfel verhindert. Mit seinem Pfand, dem britischen Sonderrabatt, hatte er gegen Frankreichs Widerstand versucht, die Revision der Agrarsubventionen durchzusetzen. Auch der Rettungsversuch der EU-Neumitglieder in letzter Minute scheiterte damals. Sie waren bereit, selbst Abstriche bei der EU-Förderung hinzunehmen. Sie sind auf eine schnelle Einigung angewiesen, wenn das Geld aus Brüssel pünktlich für ihre Projekte bereit stehen soll.