Eilmeldung

Eilmeldung

Rückhalt für Präsidentin Arroyo schwindet

Sie lesen gerade:

Rückhalt für Präsidentin Arroyo schwindet

Schriftgrösse Aa Aa

Die Opposition in den Philippinen hat ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsidentin Gloria Arroyo beantragt. Zwei Parteien begründen ihren Antrag mit den Vorwürfen des Wahlbetruges, der Korruption und der Verletzung der Menschenrechte. 40 Parlamentsmitglieder unterstützen bislang den Versuch, die umstrittene Präsidentin zu stürzen, 39 weitere Stimmen werden noch gebraucht, um die notwendige Mehrheit zu erreichen. Der Rückhalt Arroyos schwindet aber zunehmend. Nachdem auf Großdemonstrationen der Opposition ihr Rücktritt gefordert wurde und zehn Minister ihr Kabinett verlassen haben, sind auch einflussreiche Unternehmerverbände von ihr abgerückt.