Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei will Abkommen über Zollunion unterzeichnen

Sie lesen gerade:

Türkei will Abkommen über Zollunion unterzeichnen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Türkei wird möglicherweise an diesem Mittwoch das Abkommen unterzeichnen, das ihre Zollunion auf die zehn neuen EU-Mitgliedsstaaten ausdehnt. Es sei die letzte Bedingung, die Ankara vor der Aufnahme von Beitrittsgesprächen im kommenden Oktober erfüllen müsse, teilte ein EU-Diplomat in Brüssel mit. Mit der Unterzeichnung des Protokolls erkennt die Türkei indirekt Zypern an, was eine der Voraussetzungen für die Aufnahme von Beitrittsgesprächen war. Unklar bleibt, ob die Türkei eine Zusatzerklärung abgeben wird, in der sie ausdrücklich darauf hinweist, Zypern nicht diplomatisch anzuerkennen. Die geteilte Mittelmeerinsel war der EU im vergangenen Jahr beigetreten. Ein Sprecher der türkischen Botschaft bei der EU in Brüssel sagte, er könne das Datum zur Unterzeichnung des Abkommens nicht bestätigen. Sicher sei, dass es vor Aufnahme der Gespräche im Oktober unterzeichnet werde. Über eine Zusatzerklärung werde auf höchster politischer Ebene in Ankara entschieden. Der Sprecher betonte, dass die Staats- und Regierungschefs der 25 EU-Staaten im vergangenen Monat ausdrücklich ihren Wunsch nach Aufnahme von Verhandlungen mit der Türkei wiederholt hätten.