Eilmeldung

Eilmeldung

Fahndungserfolg der britischen Polizei

Sie lesen gerade:

Fahndungserfolg der britischen Polizei

Schriftgrösse Aa Aa

In Großbritannien hat Scotland Yard im Kofferraum eines Autos 16 Bomben gefunden. Ebenso gab die Polizei bekannt, dass sie einen der Attentäter der versuchten Anschläge vom 21. Juli gefasst hat. Yassin Hassan Omar wird derzeit verhört. Anti-Terror-Chef Peter Clarke bestätigte, dass die Polizei vier Männer in Birmingham festgenommen hat. Mehrere Hausdurchsuchungen fänden statt. Einer der Festgenommenen sei der gesuchte Yassin Hassan Omar. Außerdem veröffentlichte sie ein neues Photo von einem der vier Terrorverdächtigen: Er soll hinter dem fehgeschlagenen Anschlag auf die U-Bahn Station Shepherd’s Bush stecken. Er trägt ein anderes T-Shirt als auf früheren Fahndungsbildern. Deswegen vermutet die Polizei, dass er sich umgezogen hat. Scotland Yard steht unter großem Druck: Es wird befürchtet, dass die gesuchten Terrorverdächtigen neue Anschläge planen.