Eilmeldung

Eilmeldung

IRA beendet nach mehr als 30 Jahren den bewaffneten Kampf

Sie lesen gerade:

IRA beendet nach mehr als 30 Jahren den bewaffneten Kampf

Schriftgrösse Aa Aa

Die Irisch-Republikanische Untergrundorganisation IRA hat angekündigt, künftig auf Gewaltakte zu verzichten. Sie rief alle ihre Mitglieder auf, von nun an den bewaffneten Kampf einzustellen. Eigenen Angaben zufolge will sich die IRA um Aussöhnung und die Wiedervereinigung zwischen Irland un Nordirland bemühen und dabei auf friedliche politische Mittel zurückgreifen. Im Laufe des Donnerstag wird sich Sinn Fein Chef Gerry Adams in einer Pressekonferenz zu den Ereignissen äußern.