Eilmeldung

Eilmeldung

Libanesischer Ministerpräsident zu Gast in Syrien

Sie lesen gerade:

Libanesischer Ministerpräsident zu Gast in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Der neue libanesische Ministerpräsident Fuad Siniora ist zu einem Staatsbesuch in Syrien eingetroffen. Geimeinsam mit seinem syrischen Amtskollegen Mohammed Nadsch Otari sollen alte Konflikte beendet und eine neue Kooperation ins Leben gerufen werden.“Ich wiederhole: Jeder der auf ein Scheitern der Syrisch-Libanesischen Verbindung setzt, liegt falsch”, sagte Otari.Siniora ist Chef der ersten libanesischen Regierung nach dem Abzug der syrischen Truppen vor rund zwei Monaten. Drei Jahrzehnte waren syrische Soldaten im Libanon anwesend.Antisyrische Gruppen im Libanon machen Damaskus für eine Reihe von Bombenanschlägen in den vergangenen Monaten verantwortlich.Daraufhin kam es dann praktisch zu einer Blockade des Libanons durch den großen Nachbarn. Durch verstärkte syrische Grenzkontrollen stauten sich hunderte Lastwagen. Syrien wolle dadurch militante Kämpfer aufspüren, so die Begründung.