Eilmeldung

Eilmeldung

Schwierige Arbeit an irakischer Verfassung

Sie lesen gerade:

Schwierige Arbeit an irakischer Verfassung

Schriftgrösse Aa Aa

Der irakische Präsident Dschalal Talabani hat alle Parteien darum gebeten, eineneue Verfassung schnell auf den Weg zu bringen. Der Verfassungsentwurf müsste nach bisherigem Zeitplan am 15. August vorliegen. Die Mitglieder des Verfassungskomitees werdem heute über eine mögliche Verlängerung der Frist um 30 Tage entscheiden.Es gibt noch viele ungeklärte Fragen wie den Namen des Staates, die Rolle der Religion, die Kompetenzen der Regionalvertretungen und die Bedeutung des Föderalismus.Unterdessen hat der irakische Innenminister irakische Truppen besucht, die im Oktober für einen reibungslosen Ablauf des Verfassungsreferendums sorgen sollen.An diesem Wochenende wurden erneut zahlreiche Menschen bei Anschlägen getötet. Extremisten griffen einen Regierungskonvoi, sowie eine britische Wagenkolonne an. Drei Sicherheitsleute starben. Sieben irakische Zivilisten kamen durch Schüsse auf einem Markt ums Leben. Fünf amerikanische Soladen starben bei Anschlägen südlich von Bagdad.