Eilmeldung

Eilmeldung

Es ist eine Premiere im All und die Discovery-Besatzung

Sie lesen gerade:

Es ist eine Premiere im All und die Discovery-Besatzung

Schriftgrösse Aa Aa

bereitet sich darauf vor. Die Astronauten müssen am Mittwoch in einer gewagten Aktion eine Notreparatur am Raumschiff vornehmen. Dazu auserkoren wurde der Amerikaner Stephen Robinson. Während einer Pressekonferenz aus dem All sagte Robinson: “Wie alle Reparaturen ist es eigentlich sehr einfach, aber wir müssen vorsichtig sein, denn wir alle wissen, wie zerbrechlich diese Teile sind und dagegen hat ein Mensch da draußen ziemlich viel Masse. Aber es sollte einfach werden. “Robinson soll am am Bauch der Discovery – mit Hilfe eines 30 Meter langen Roboterarmes – die Füllstreifen entfernen oder stutzen, die sich an zwei Stellen aus den Fugen zwischen den Hitzekacheln gelöst haben. Die NASA hatte sich zu dem Einsatz entschlossen, weil sie ansonsten die Rückkehr zur Erde für zu risikoreich hielt.