Eilmeldung

Eilmeldung

Ahmadinejad vor iranischem Parlament vereidigt

Sie lesen gerade:

Ahmadinejad vor iranischem Parlament vereidigt

Schriftgrösse Aa Aa

Irans ultra-konservativer neuer Präsident Mahmud Ahmadinejad ist vor dem Teheraner Parlament vereidigt worden. In seiner Antrittsrede sagte der ehemalige Bürgermeister der iranischen Hauptstadt, er wolle sich gegen Arbeitslosigkeit und für eine Rückbesinnung auf islamische Werte einsetzen. Er sei für einen weltweiten Frieden, der auf Gerechtigkeit basiere. Sein Land könne aber keinen Frieden akzeptieren, der auf dem Willen Fremder beruhe, so Ahmadinejad weiter. Die Vereidigung des 48-jährigen fand inmitten der Krise um das Teheraner Atomprogramm statt.