Eilmeldung

Eilmeldung

Buena Vista Social Club-Legende gestorben

Sie lesen gerade:

Buena Vista Social Club-Legende gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Ibrahim Ferrer ist tot. Das Mitglied des legendären kubanischen Buena Vista Social Clubs starb im Alter von 78 Jahren in einem Krankenhaus in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Im Juli war Ferrer noch beim Jazz-Festival in Montreux aufgetreten und stand kurz vor einer weiteren Europa-Tournée. Ferrer wurde am 1927 in Santiago de Cuba geboren. Er beschäftigte sich schon sehr früh mit Musik, wurde international aber erst viele Jahrzehnte später durch den Buena Vista Social Club bekannt, der die so genannte Son-Musik weltweit bekannt machte, eine Mischung aus Salsa, typischen kubanischen Rhythmen und Blues. Der deutsche Regisseur Wim Wenders hatte im Jahr 2000 einen Dokumentarfilm über die Band gedreht und damit erheblich zu ihrer Popularität beigetragen.