Eilmeldung

Eilmeldung

Japan: 60. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Nagasaki

Sie lesen gerade:

Japan: 60. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Nagasaki

Schriftgrösse Aa Aa

Drei Tage nach den Gedenkfeiern für den Atombombenabwurf auf Hiroshima begeht Japan heute den 60. Jahrestag des zweiten verheerenden Atombombenabwurfs auf Nagasaki. Die Bewohner der Stadt auf der südjapanischen Insel gedenken dabei der 70.000 Menschen, die am 9. August 1945 getötet wurden.

Am 09. August 1945 warf die US-Airforce die 10.000 Pfund schwere Plutonium-Bombe über dem Zielgebiet ab. Fat-Man explodierte etwa 500 Meter über dem Erdboden,dabei kamen 27.000 Menschen im Zentrum der Detoantion augenblicklich ums Leben. Die meisten der Überlebenden verurteilen bis heute den Abwurf. Dieser wäre nicht erforderlich gewesen, um die Kapitulation Japans am Ende des Zweiten Weltkriegs zu erzwingen. Der japanische Kaiser Hirohito erklärte die Kapitulation am 15. August 1945.