Eilmeldung

Eilmeldung

Massenproteste in Israel gegen Abzugspläne

Sie lesen gerade:

Massenproteste in Israel gegen Abzugspläne

Schriftgrösse Aa Aa

In Tel Aviv haben mehrere zehntausend Gegner des israelischen Abzugs aus dem Gazastreifen gegen die Pläne der Regierung Scharon protestiert. Die Veranstalter sprachen sogar von über 100.000 Teilnehmern. Vertreter jüdischer Siedlerorganisationen riefen die Gegner der Räumung bei der Kundgebung auf, sich Polizei und Armee gewaltlos, aber entschieden entgegenzustellen. Redner warfen Ministerpräsident Ariel Scharon vor, die Siedler – so wörtlich – deportieren zu wollen.Am Montag wollen die Abzugsgegner hunderte Gruppen zu den Siedlungen im Gazastreifen schicken, um gewaltlos gegen die Räumung zu kämpfen. Unterdessen haben Mitglieder der radikalislamischen Hamas in Jebaliya im nördlichen Gazastreifen bei einer Übung ihre Kampfbereitschaft demonstriert. Sie widersetzten sich damit dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas, der sie aufgefordert hatte, alle Siegesfeiern wegen des bevorstehenden israelischen Rückzugs zu unterlassen.