Eilmeldung

Eilmeldung

Russland zieht weitere Truppen aus Georgien ab

Sie lesen gerade:

Russland zieht weitere Truppen aus Georgien ab

Schriftgrösse Aa Aa

In der Nähe der Militärbasis Batumi in Georgien hat Russland seinen Truppenabzug auf dem Wasserwege fortgesetzt. Zwei Schiffe werden insgesamt 40 russische Militärfahrzeuge an der Schwarzmeerbasis Batumi aufnehmen, um sie direkt nach Russland zu bringen. Darunter sind auch 20 gepanzerte Fahrzeuge und ein Dutzend Luftabwehrgeschütze, wie es der Vertrag zuwischen Georgien und Russland zum Abzug der Truppen vorsieht. Die Operation war wegen schlechten Wetters um zwei Tage verschoben worden. Insgesamt hat Russland zwei Militärbasen in Georgien. Hier sind 3000 Soldaten stationiert. Moskau und Tiflis hatten lange Zeit über den russischen Truppenabzug verhandelt. Das Thema wurde zum Zankapfel zwischen den beiden Staaten bis Russland einlenkte. Bis Ende 2008 solle alle russischen Soldaten Georgien verlassen haben.