Eilmeldung

Eilmeldung

Alarmstufe eins für israelische und palästinensische Sicherheitskräfte am Tag vor dem Beginn des Abzugs aus dem Gaza-Streifen

Sie lesen gerade:

Alarmstufe eins für israelische und palästinensische Sicherheitskräfte am Tag vor dem Beginn des Abzugs aus dem Gaza-Streifen

Schriftgrösse Aa Aa

Seit heute ist die Polizei beider Lager im Einsatz, um einen gewaltfreien Ablauf des Abzugs jüdischer Siedlungen aus dem Gaza-Streifen zu gewährleisten. Außerdem sollen Zusammenstöße im Vorfeld der morgen beginnenden Räumung vermieden werden, wie etwa am Tempelberg in Jerusalem.

Religiöse Juden in aller Welt begehen heute den “Neunten Aw” – ein Gedenk- und Fasttag zur Erinnerung an die Zerstörung der beiden biblischen Tempel in Jerusalem. Für viele von ihnen ist er ein Synonym für Tragödien des jüdischen Volkes wie die Vertreibung aus Spanien oder der Holocaust, die in ihrem Verständnis jeweils am Tag des neunten Aw begannen. Für religiös motivierte Gegner des Abzugs aus dem Gaza-Streifen eine weitere Bestätigung – die Mehrheit der Israelis ist jedoch für den Plan der Regierung Scharon.