Eilmeldung

Eilmeldung

Neue EU-Richtlinie zu Elektro-Schrott in Kraft gereten

Sie lesen gerade:

Neue EU-Richtlinie zu Elektro-Schrott in Kraft gereten

Schriftgrösse Aa Aa

Seit Samstag können Verbraucher EU-weit ihre alten Elektro-Geräte bei kommunalen Sammelstellen kostenlos entsorgen. Die neue Verordnung, die auf einer EU-Richtlinie aus dem Jahr 2003 basiert, gilt für Kühlschränke, TV-Geräte, Computer, Handys, Beleuchtungskörper und elektronisches Werk- und Spielzeug – somit für alle Geräte in privaten Haushalten, die ans Stromnetz angeschlossen sind oder mit Batterien betrieben werden.

Für deren umweltfreundliche Verwertung und Entsorgung sind nun die Hersteller verantwortlich, die Kosten werden voraussichtlich auf die Gerätepreise aufgeschlagen und somit vom Endverbraucher getragen. Während das neue System in Österreich bereits Realität ist, wurde Deutschland ein Aufschub gewährt – aufgrund des gesetzgeberischen Prozesses können dort ausgediente Elektrogeräte erst ab 24.März des kommenden Jahres bei Sammelstellen abgegeben werden.