Eilmeldung

Eilmeldung

Schusswechsel mit der Polizei: Al-Kaida-Chef in Saudi-Arabien getötet

Sie lesen gerade:

Schusswechsel mit der Polizei: Al-Kaida-Chef in Saudi-Arabien getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Gefecht zwischen der saudischen Polizei und Extremisten soll der Anführer von Al-Kaida im Königreich getötet worden sein. Ein arabischer Fernsehsender berichtete, Saleh al-Awfi sei von einer Kugel tödlich getroffen worden. Bereits im April hatten Augenzeugen nach einer ähnlichen Schießerei vom Tod al-Awfis berichtet, dies war später von den Behörden aber nie bestätigt worden.

Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Medina. Auch in der saudischen Hauptstadt Riad sollen nach Angaben örtlicher Medien mindestens zwei mutmaßliche Terroristen bei einer Razzia getötet worden sein. Die saudische Polizei macht seit 2003 Jagd auf Al-Kaida-Mitglieder, nachdem die Gruppierung Anschläge auf Ausländer und Sicherheitskräfte verübt hatte.