Eilmeldung

Eilmeldung

Daniel Barenboim mit jüdisch-arabischem Orchester in Ramallah

Sie lesen gerade:

Daniel Barenboim mit jüdisch-arabischem Orchester in Ramallah

Schriftgrösse Aa Aa

Was in der Politik wohl noch lange braucht, ist im West-Eastern Divan Orchestra und seinem Dirigenten Daniel Barenboim längst Alltag – jüdische und arabische Musiker haben in Ramallah im Westjordanland gemeinsam ein Konzert für den Frieden gegeben. Es war das erste Mal, dass Barenboim mit seinem Orchester in den Palästinensergebieten auftrat.

“Diese Musik ist eine Aufforderung zur Freiheit”, sagte der palästinensische Informationsminister Nabil Shaath. “Frei zu sein von Not, von Besetzung und Trennmauern und frei zu sein von Angst. Diese Harmonie steht für Aussöhnung.” Barenboim, in Argentinien geborener Sohn jüdischer Einwanderer, hatte das Orchester 1999 gegründet. Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden plant weitere Auftritte in arabischen Staaten.