Eilmeldung

Eilmeldung

Defektes Luftdrucksystem verursachte Absturz bei Athen

Sie lesen gerade:

Defektes Luftdrucksystem verursachte Absturz bei Athen

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Ausfall des Luftdrucksystems hat offenbar die Flugzeugkatastrophe von Athen ausgelöst. Dies teilte die dafür zuständige Untersuchungskommission in der griechischen Hauptstadt mit. Damit bestätigen sich bisherige Vermutungen zur Unglücksursache. Bei dem Absturz der Maschine der zyprischen Billigfluggesellschaft Helios waren am 14. August alle 121 Insassen ums Leben gekommen. Die Kommission geht davon aus, dass viele der Passagiere und Besatzungsmitglieder durch den Verlust des Luftdrucks ohnmächtig wurden. Zugleich gibt es Beweise dafür, dass die Boeing 737 wegen Treibstoffmangels abgestürzt ist. 120 Insassen des Flugzeugs stammten aus Zypern und Griechenland, nur der Pilot war Deutscher.