Eilmeldung

Eilmeldung

Textilstreit mit China: EU-Kommission will neuen Kompromissvorschlag vorlegen

Sie lesen gerade:

Textilstreit mit China: EU-Kommission will neuen Kompromissvorschlag vorlegen

Schriftgrösse Aa Aa

Im Streit um chinesische Textilimporte will EU-Handelskommissar Peter Mandelson endlich einen Durchbruch erringen. Er wird den Mitgliedstaaten der Europäischen Union an diesem Montag einen weiteren Kompromissvorschlag vorlegen, gleichzeitig rief er die 25 zur Zusammenarbeit auf. An der derzeitigen Lage seien weder die Importeure noch die Händler schuld, sagte er, deshalb dürften diese auch nicht bestraft werden.

Es muss eine Lösung gefunden werden für Millionen von Pullovern, Hosen und anderen bezahlten Textilien aus China, die sich in Lagerhäusern der Zollhäfen stapeln. Der Zoll kann sie nicht an europäische Händler ausliefern, weil die im Juni wiedereingesetzten Einfuhrquoten für dieses Jahr bereits ausgeschöpft sind. Damit Geschäfte und Schaufensterpuppen auch weiterhin gut bestückt sind, wäre eine Quotenerhöhung möglich, oder aber man zieht Quoten vom kommenden Jahr vor.