Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich: Gesundheitszustand von Präsident Chirac "sehr zufriedenstellend"

Sie lesen gerade:

Frankreich: Gesundheitszustand von Präsident Chirac "sehr zufriedenstellend"

Schriftgrösse Aa Aa

Jacques Chirac ist auf dem Weg der Besserung. Der Gesundheitszustand des französischen Staatspräsidenten sei sehr zufriedenstellend, gab das Militärkrankenhaus Val-de-Grace in Paris bekannt, wo sich Chirac seit Freitagabend behandeln lässt. Nach einem kleinen Gefäßproblem waren bei ihm Sehstörungen aufgetreten. Weil es das erste Mal in seiner 10jährigen Amtszeit ist, dass der für seine robuste Gesundheit bekannte Staatschef ins Krankenhaus musste, sind die Franzosen besorgt. Politische Beobachter sehen in dem Klinikaufenthalt einen Dämpfer für Chiracs Ambitionen, bei der Präsidentschaftswahl 2007 erneut anzutreten.

Doch diese Ambitionen haben auch seine beiden Parteikollegen – Premierminister Dominique de Villepin und Innenminister Nicholas Sarkozy, die sich derzeit beim traditionellen Sommertreffen der UMP in La Baule am Atlantik befinden. Parteiintern hat das Buhlen um die Gunst der Delegierten schon begonnen. “Meine Rolle ist klar – Euch zum Sieg zu führen!” rief Sarkozy seinen Parteifreunden zu. Er wolle sich für einen politischen Wandel und eine Reform des Sozialsystems einsetzen, sagte er. Letztere lehnen sowohl der Premierminister als auch Präsident Chirac ab.