Eilmeldung

Eilmeldung

Streit um Textilimporte überschattet EU-China-Gipfel

Sie lesen gerade:

Streit um Textilimporte überschattet EU-China-Gipfel

Schriftgrösse Aa Aa

In der chinesischen Hauptstadt Beijing hat am Montag das Gipfeltreffen von Europäischer Union und China begonnen. Während des Treffens wollen beide Seiten eine Reihe wirtschaftlicher und politischer Abkommen unterzeichnen. Unter anderem wollen China und die EU im Kampf gegen den Klimawandel enger zusammenrücken.

Die vom britischen Premierminister Tony Blair als amtierenden Ratspräsidenten sowie Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso angeführte EU-Delegation traf den chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao. Der Gipfel wird vom Streit über den stark gestiegenen Import chinesischer Textilien in die EU überschattet. Handelskommissar Peter Mandelson versucht schon seit Tagen eine Lösung zu finden.