Eilmeldung

Eilmeldung

Tony Blair verhandelt erfolgreich in China

Sie lesen gerade:

Tony Blair verhandelt erfolgreich in China

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Besuch des britischen Premierministers Tony Blair in Peking sind Handelsabkommen im Umfang von insgesamt 2,4 Milliarden Dollar unterzeichnet worden. Unter anderem erhält China zehn Airbus-Maschinen vom Typ A330.Blair hatte sich auch mit Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao getroffen. Dabei ging es auch um die Weigerung der EU, Waffen an China zu liefern. Blair sagte: Natürlich erwarte er die Entwicklung der Menschenrechte und mehr Demokratie – nicht weil das europäische System ist, sondern weil die Europäer denken, dass dies der beste Weg ist, damit wirtschaftliche und politische Entwicklung Hand in Hand gehen können. In der Zukunft wird sich entscheiden, ob das zu optimistisch ist oder nicht, aber er denke, dass es hierfür auf der chinesischen Seite ein ausgeprägtes Verständnis gibt. Blair reist nach Neu Delhi weiter, wo er am Gipfeltreffen zwischen Indien und der EU teilnimmt.