Eilmeldung

Eilmeldung

Umfangreiche Hilfsladungen erreichen Krisengebiet

Sie lesen gerade:

Umfangreiche Hilfsladungen erreichen Krisengebiet

Schriftgrösse Aa Aa

In Biloxi im Bundesstaat Mississippi haben US-Soldaten und Hilfslieferungen auf dem Wasserwege das Krisengebiet erreicht. Luftkissen-Schiffe brachten schweres Gerät an Land. Damit sind die Rettungsmaßnahmen der US-Regierung nach mehr als einer Woche voll angelaufen. Mit schwerem Gerät werden Soldaten den Menschen in Mississippi bei Aufräumarbeiten und dem Wiederaufbau helfen. Viele kritisieren weiter das Washingtoner Krisenmanagement: Es sei viel zu spät reagiert worden. Jetzt würden viele hier wieder Hoffnung schöpfen erklärt eine Bewohnerin. Das sei dringend nötig. Bei der ganzen Zerstörung. Sie warte seit einer Woche, sie kommen spät aber sie sind da. Auch in Long Beach in der Nähe von Biloxi sind Helfer bereits dabei aufzuräumen. Hier hat sich das Wasser zurückgezogen. Doch was übrig blieb ist Verwüstung.