Eilmeldung

Eilmeldung

US-Einzelhandel im August mit überraschend schwachen Umsätzen

Sie lesen gerade:

US-Einzelhandel im August mit überraschend schwachen Umsätzen

Schriftgrösse Aa Aa

In den USA sind die Einzelhandelsumsätze im August überraschend deutlich gesunken. Nach Angaben des Handelsministeriums gingen sie im Vergleich zum Vormonat um 2,1 Prozent zurück. Volkswirte hatten lediglich ein Minus von 1,2 Prozent erwartet. Im Juli waren die Einzelhandelsumsätze noch gestiegen.

Unterdessen hinterließ der Hurrikan Katrina auch erste Spuren bei der US-Industrieproduktion. Wie die Notenbank mitteilte, erhöhte sich die Produktion im August lediglich um 0,1 Prozent. Experten hatten mit einem kräftigeren Wachstum gerechnet. Zugleich hieß es, der Hurrikan habe zu einem Rückgang der Chemieproduktion von1,1 Prozent geführt. Die Mineralöl- und Kohleproduktion büßte 0,9 Prozent ein.