Eilmeldung

Eilmeldung

Zahl der Neuzulassungen in Europa im August deutlich gestiegen

Sie lesen gerade:

Zahl der Neuzulassungen in Europa im August deutlich gestiegen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Autohandel hat sich auf dem wichtigen deutschen Markt und in Gesamteuropa im August deutlich belebt. Das teilte der europäische Herstellerverband in Brüssel mit. Demnach stieg die Zahl der Pkw-Neuzulassungen in Deutschland um 11,7 Prozent auf knapp 247.000 Fahrzeuge.

In Gesamteuropa, das heißt EU und EFTA, wurden im gleichen Zeitraum rund 894.000 Neuwagen angemeldet. Ein Plus von 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Juli hatte es noch ein Minus von 1,5 Prozent gegeben. Die großen deutschen Hersteller konnten im August allesamt ihre Marktanteile in Europa erhöhen. BMW von 5,1 auf 5,3 Prozent – und Volkswagen sogar von 19,4 auf 21,9 Prozent. Unterdessen wurde auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt erneut das Thema Alternativ-Fahrzeug diskutiert. Dabei machte der Kleinstwagen-Hersteller Smart von sich reden, der sein Konzept-Hybrid-Auto Crosstown vorstellte. Mit diesem umweltfreundlichen Gefährt will Smart in einem immer attraktiveren Marktsegment punkten.