Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich setzt alle Hebel gegen Sardellenfangverbot in Bewegung

Sie lesen gerade:

Frankreich setzt alle Hebel gegen Sardellenfangverbot in Bewegung

Schriftgrösse Aa Aa

Die Fischereiminister der EU beraten auf Antrag Frankreichs am kommenden Dienstag über die Entscheidung der Europäischen Kommission, das Sardellenfangverbot im Golf von Biskaya zu verlängern.

Die Kommission hatte auf Empfehlung von Wissenschaftlern beschlossen, das seit Juli geltende Fangverbot über den Oktober hinaus bis zum Dezember auszudehnen. Für das kommende Jahr schlägt sie eine Fangquote von Null in der Region vor, bis die Experten Entwarnung geben. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Sardellenbestände sich nicht ausreichend erneuern können. Frankreich will zusammen mit Spanien in einer eigenen Studie im November die Lage im Golf von Biskaya wissenschaftlich untersuchen lassen. Während Spanien für das Fangverbot plädiert hatte, sind die Franzosen dagegen.