Eilmeldung

Eilmeldung

Siemens kündigt massiven Stellenabbau an - 2400 Arbeitsplätze in Deutschland

Sie lesen gerade:

Siemens kündigt massiven Stellenabbau an - 2400 Arbeitsplätze in Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

Einen Tag nach der Bundestagswahl hat der deutsche Siemens-Konzern einen umfassenden Umbau angekündigt. In drei Problemsparten sollen insgesamt 10.000 Arbeitsplätze abgebaut werden. Allein bei der IT-Dienstleistungstochter SBS in Deutschland werden in den nächsten beiden Jahren 2400 Stellen gestrichen. Nach Einschätzung von Branchenkreisen könnte im defizitären Kommunikationsbereich Com der Einschnitt noch größer ausfallen.

Siemens hatte in den vergangenen Jahren seinen Beschäftigungsstand per saldo stetig erhöht. Derzeit kommt der Konzern auf 438.000 Mitarbeiter, davon 160.000 in Deutschland. Die Gewerkschaft kritisierte die jüngsten Stellenstreichungen. Wo die Arbeitsplätze bei SBS wegfallen sollen, ließ Siemens offen. Der Bereich hat ein Standbein in München und wegen des Service-Geschäfts Standorte in zahlreichen deutschen Städten.