Eilmeldung

Eilmeldung

Erste Sondierungsgespräche zwischen deutschen Parteien nach Parlamentswahl

Sie lesen gerade:

Erste Sondierungsgespräche zwischen deutschen Parteien nach Parlamentswahl

Schriftgrösse Aa Aa

Auch am dritten Tag nach der deutschen Bundestagswahl ist die Regierungs- bildung völlig offen. Erste Sondierungsgespräche fanden zwischen den Noch-Regierungspartnern der Sozialdemokraten und der Grünen statt. Mehrere christdemokratische Spitzenpolitiker machten sich ihrerseits erneut für die sogenannte “Jamaika-Koalition” zwischen CDU, FDP und Grünen stark.

Die Grünen machten nach den Gesprächen mit den Sozialdemokraten deutlich, das sie Vorbehalte gegen ein sogenanntes “Ampel-Bündnis” mit Sozialdemokraten und Liberalen haben. Claudia Roth von der Doppelspitze der Partei begründete dies mit zu großen Meinungsverschiedenheiten. Morgen treffen Konservative und Liberale zu Gesprächen zusammen, anschließend Spitzenpolitiker von CDU und SPD. Am Freitag schließlich werden Christdemokraten und Grüne miteinander sprechen. Das Parlament des Landes muss spätestens am 18.Oktober zusammentreten – noch bleibt den Parteien Zeit einen Ausweg aus der festgefahrenen Situation zu finden.