Eilmeldung

Eilmeldung

Mubarak tritt fünfte Amtszeit in Ägypten an

Sie lesen gerade:

Mubarak tritt fünfte Amtszeit in Ägypten an

Schriftgrösse Aa Aa

Der ägyptische Staatspräsident Hosni Mubarak ist vor dem Parlament in Kairo für seine fünfte Amtszeit vereidigt worden.

Das Mandat des 77-jährigen läuft sechs Jahre – Beobachter glauben jedoch nicht, dass Mubarak bis 2011 regieren wird. Als möglicher Nachfolger ist sein Sohn im Gespräch. Bei der Präsidentschaftswahl vom 7. September war Mubarak mit mehr als 88 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden. An der Parlamentssitzung in Kairo nahm auch der libysche Staatschef Muammar al Gadafi teil. Auf Druck der USA hatte es erstmals eine Präsidentschaftswahl mit mehr als einem Kandidaten gegeben. Die Wahlbeteiligung lag jedoch nur bei 23 Prozent – die Opposition stellt die Legitimierung der neuen Amtszeit Mubaraks in Frage, der Ägypten seit 1981 regiert und über eine starke Machtbasis verfügt.