Eilmeldung

Eilmeldung

Strafmaß gegen US-Soldatin England verhängt

Sie lesen gerade:

Strafmaß gegen US-Soldatin England verhängt

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Soldatin Lynndie England muß für drei Jahre ins Gefängnis. Das Militärgericht in Fort Hood im US-Bundesstaat Texas ordnete außerdem ihre unehrenhafte Entlassung aus der Armee an.

Die Richter blieben mit ihrem Strafmaß unter den Anträgen der Militärstaatsanwaltschaft. Die hatte eine Gefängnisstrafe von vier bis sechs Jahren gefordert. Das Gericht hatte die 22-jährige gestern in vier Anklagepunkten der grausamen Misshandlung von Häftlingen im Gefängnis von Abu Goreib für schuldig befunden. Die Misshandlungen in waren durch Fotos bekannt geworden und hatten weltweit Abscheu und Empörung ausgelöst. Bei der Verkündung des Straßmaßes brach England in Tränen aus. Zuvor hatte sie sich bei allen US-Soldaten, ihren Familien, den Gefangenen und Amerika entschuldigt. Als Rädelsführer war Englands Vorgesetzter und damaliger Geliebter Charles Graner vor einigen Monaten zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Von ihm bekam sie im Oktober vergangenen Jahres ein Kind.