Eilmeldung

Eilmeldung

Schröder schließt Mitarbeit in neuer Regierung aus

Sie lesen gerade:

Schröder schließt Mitarbeit in neuer Regierung aus

Schriftgrösse Aa Aa

Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder hat erstmals öffentlich bestätigt,dass er in der neuen Bundesregierung kein Amt übernehmen wird. Schröder sagte, er wolle aber dazu beitragen, dass die am Montag beginnenden Koalitionsgespräche zu einem Erfolg würden.

Derweil zeichnete sich im Unionslager eine Debatte über die Richtlinienkompetenz der wahrscheinlichen Regierungschefin Angela Merkel ab. Der CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber sagte, in einem Bündnis aus gleich starken Partnern gebe es kein klassisches Weisungsrecht des Regierungschefs.