Eilmeldung

Eilmeldung

Die große Angst vor der Vogelgrippe

Sie lesen gerade:

Die große Angst vor der Vogelgrippe

Schriftgrösse Aa Aa

Im August verkauften deutsche Apotheken rund 79.000 Packungen mit diesen gelb-weißen Kapseln – im Monat davor waren es nur 900 Packungen.Das Mittel heisst “Tamiflu” und wird zur Grippe-Behandlung genommen.Den Boom ausgelöst hat die Angst vor der Vogelgrippe. In vielen Laboren – in Deutschland z.B. auf der Insel Riems – arbeiten Forscher mit Hochdruck an der Entwicklung eines Impfstoffes für den Fall, dass der gefährliche Sub-Typ H5N1 massenhaft Menschen infiziert. Als Vorstufe dafür vermehrt im französischen Lyon der Forscher die Viren so reichhaltig, dass daran geforscht werden kann. Bei H5N1 führt ein verändertes Gen dazu, dass bestimmte Botenstoffe des Immunsystems, die normalerweise Viren abwehren, keine Wirkung mehr haben.Noch gibt es keinen fertigen Impfstoff – nur die Neura-mi-ni-dase-Hemmer wie “Tamiflu”, die die Wirkung bereits vorhandener Viren abschwächen.Ein Stamm des Vogelgrippe-Virus H5N1 ist japanischen Forschern zufolge bereits resistent gegen das Grippemittel Tamiflu. Der Stamm sei bei einem vietnamesischen Mädchen isoliert worden, berichtet ein Team um Yoshihiro Kawaoka von der Universität Tokio im britischen Fachmagazin “Nature”. Wäre eine flächendeckende Impfaktion zur Vorbeugung die Lösung?Dazu der Sprecher der Welt-Gesundheits-Organisation:“Damit ein Impfstoff eine globale Vogelgrippe-Epidemie – Pandemie – verhindern könnte, müssten wir soviel davon herstellen, dass wir damit jeden Menschen auf der Erde impfen könnten. Dass heisst, wir brauchten mehr als 6 Milliarden Einheiten Impfstoff. Und das ist offensichtlich unmöglich.”

Vogelgrippe – auch Gefügelpest genannt – wurde erstmals 1878 in Italien beobachtet. Nach wiederholten Ausbrüchen in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts in Europa, Asien und Amerika, tauchte das Virus erst 1983 in Irland und den USA wieder auf.Ob der jetzt aktive gefährliche Sub-Typ H5N1 von Zugvögeln weitergetragen werden kann, das vermag noch niemand genau abzuschätzen. 02.42 end