Eilmeldung

Eilmeldung

Hurrikan Wilma wütet weiter im Golf von Mexico

Sie lesen gerade:

Hurrikan Wilma wütet weiter im Golf von Mexico

Schriftgrösse Aa Aa

Der Wirbelsturm Wilma hat in der Nacht erneut an Stärke gewonnen. Er ist wieder ein Hurrikan der Stufe 5 und bedroht nach wie vor die mexikanische Halbinsel Yucatan mit ihren Ferienorten. Zahlreiche Hotels in den Badeorten sind bereits evakuiert. Der Flughafen von Cancun ist geschlossen, rund 40tausend zumeist amerikanische Touristen verbrachten die Nacht in Notunterkünften. Wilma wird noch heute auf das mexikanische Festland treffen, bis Sonnabend soll der Hurrikan in Florida angekommen sein. Mittlerweile hat der Wirbelsturm einen Durchmesser von 700 Kilometern, in seinem Inneren herrschen Windgeschwindigkeiten von durchschnittlich 240 Kilometern pro Stunde. In Florida bereiten sich die Menschen auf die Ankunft des Hurrikans vor, auch mit Benzin- Hamsterkäufen. Gouverneur Jeb Bush rief die Menschen auf, sich in Sicherheit zu bringen. 150 LKW- Ladungen mit Wasser und Fertigmahlzeiten sollen in das Gebiet unterwegs sein, Rettungs- und Ärzteteams werden auf die Einsätze vorbereitet.