Eilmeldung

Eilmeldung

BASF hebt erneut Gewinn-Prognose an

Sie lesen gerade:

BASF hebt erneut Gewinn-Prognose an

Schriftgrösse Aa Aa

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF blickt optimistisch in die Zukunft. Nach kräftigen Umsatz- und Gewinnzuwächsen im dritten Quartal hob die BASF ihre Prognose für das Gesamtjahr 2005 erneut an. Das vierte Quartal dürfte wegen der Sturmschäden in den USA jedoch etwas schwächer ausfallen

Von Juli bis September stiegen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum unter anderem wegen unverändert hoher Nachfrage und Preiserhöhungen um mehr als 11 Prozent an. Der Reingewinn erhöhte sich um mehr als das Doppelte auf 808 Millionen Euro. Die Zahl der bei BASF-Beschäftigten sank um mehr als 4000 auf 80.700 weltweit.

Der Vorstand führte das auch darauf zurück, dass die Konjunktur in Nordamerika trotz der Wirbelstürme zunächst “robust” gewesen sei. Nach den ersten neun Monaten lag der Reingewinn mit 2,4 Milliarden Euro um knapp 53 Prozent über dem Vorjahreswert.