Eilmeldung

Eilmeldung

Tony Blair verteidigt sich

Sie lesen gerade:

Tony Blair verteidigt sich

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Opposition hat Tony Blair vorgeworfen, Blunkett viel zu lange den Rücken frei gehalten zu haben. Auch politische Beobachter sehen im Rücktritt des Arbeitsministers eine Niederlage für den Premierminister. Doch Blair verteidigte sich vor dem Parlament:

“Die schwersten Anschuldigungen bestanden darin, dass Blunkett als Mitglied der Regierung Gespräche mit einer Firma oder für eine Firma geführt haben soll, die einen Vertrag mit dem Arbeitsministerium hatte oder kurz davor stand, einen Vertrag zu bekommen. Wenn diese Anschuldigung wahr wäre, dann wäre es sicherlich ein großes Vergehen.

Doch ich fand diese Behauptung komplett falsch und deswegen empfand ich es unter diesen Umständen als nicht richtig, dass er zurücktritt. “Britische Medien sehen den innenpolitisch ohnehin angeschlagenen Blair nun weiter in Bedrängnis.