Eilmeldung

Eilmeldung

Chirac nimmt Stellung: Sicherheit des Landes hat oberste Priorität

Sie lesen gerade:

Chirac nimmt Stellung: Sicherheit des Landes hat oberste Priorität

Schriftgrösse Aa Aa

Nach den bereits über eine Woche andauernden gewalttätigen Unruhen in Frankreich hat sich nun erstmals der französische Präsident zu Wort gemeldet. In Paris hatte Jacques Chirac den nationalen Sicherheitsrat zu einer Krisensitzung zusammengerufen. Danach trat er gemeinsam mit Ministerpräsident Dominique de Villepin vor die Presse:

“Die absolute Prioriät muss es jetzt sein, die Sicherheit und die gesellschaftliche Ordnung wieder herzustellen”, sagte er. “Aber wir verstehen auch, dass eine Weiterentwicklung den Respekt eines Jeden, Gerechtigkeit und Chancengleichheit voraussetzt. Und wir müssen unsere Anstrengungen auf diesem Gebiet weiter verfolgen.” Ministerpräsident Dominique de Villepin kündigte an, den Einsatz von Sicherheitskräften im ganzen Land zu verstärken. Nirgendwo dürfe eine rechtsfreie Zone akzeptiert werden, sagte er.