Eilmeldung

Eilmeldung

Dutzende Menschen sterben bei neuerlichem Attentat in Bagdad

Sie lesen gerade:

Dutzende Menschen sterben bei neuerlichem Attentat in Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag in einem belebten Restaurant in Bagdad sind mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen, mindestens 25 wurden zum Teil schwer verletzt. Unter den Opfern sollen sich auch mehrere Polizisten befinden. Nach Angaben der Sicherheitskräfte waren mehrere irakische Polizeipatrouillen gerade zum Frühstück in das Restaurant gekommen, als der Attentäter den Raum betrat und seine Sprengladung zündete – offenbar hatte er eine Tasche voller Sprengstoff bei sich. Die Explosion war noch in einer Entfernung von mehreren Kilometern zu hören.

Es handelt sich um einen der schwersten Anschläge in der irakischen Hauptstadt in den vergangenen Monaten. Selbstmordattentäter greifen immer wieder Restaurants an – meist handelt es sich um einfache Gaststätten, in denen Polizisten verkehren.