Eilmeldung

Eilmeldung

Irak drängt auf britischen Truppenabzug

Sie lesen gerade:

Irak drängt auf britischen Truppenabzug

Schriftgrösse Aa Aa

Im südirakischen Basra wird heute in einer feierlichen Zeremonie der britischen Kriegsopfer gedacht. Seit März 2003 kamen im Irak knapp 100 britische Soldaten ums Leben. 8000 sind im gesamten Land stationiert.

Auch in London versammelten sich Tausende Kriegsveteranen, um ihrer gefallenen Brüder zu gedenken. Königin Elizabeth II. und Premierminister Tony Blair wohnten den Feierlichkeiten ebenfalls bei. Unterdessen forderte die irakische Regierung Grossbritannien auf, seine Soldaten bis Ende nächsten Jahres aus dem Land zurückzuziehen. Präsident Talabani warnte jedoch vor einem vorschnellen Abzug. Umfragen zufolge sind 57 Prozent der Briten für den Abzug, 51 Prozent forderten ein konkretes Datum.