Eilmeldung

Eilmeldung

Wundersame Heilung: Brite gewinnt Kampf gegen HiV

Sie lesen gerade:

Wundersame Heilung: Brite gewinnt Kampf gegen HiV

Schriftgrösse Aa Aa

Andrew Stimpson ist der wohl glücklichste Mensch der Welt. Der 25-jährige Brite hat Zeitungsberichten zufolge das tödliche Hi-Virus, das die Krankheit AIDS auslöst, dauerhaft besiegt. Vor drei Jahren war bei dem jungen Mann aus London ein HiV-Antikörpertest positiv ausgefallen. Bei weiteren Untersuchungen im Oktober 2003 konnten Ärzte jedoch keine Spuren des Virus mehr entdecken.Sämtliche Tests führten in der Folgezeit zu dem Ergebnis “HiV negativ”. Unklar ist derzeit, wie das Hi-Virus aus dem Körper des 25-jährigen verschwinden konnte. Nach der ersten positiven Diagnose im August 2002 hatte er sich nicht therapieren lassen. Die festgestellte Menge der Antikörper war außerdem ungewöhnlich gering. Nun will Andrew Stimpson der Wissenschaft helfen, das Rätsel seiner wundersamen Heilung zu lüften. Die nationale Gesundheitsbehörde kündigte an, weitere Tests und Untersuchungen durchzuführen.