Eilmeldung

Eilmeldung

Terroristen planten "Supergau" in Australien

Sie lesen gerade:

Terroristen planten "Supergau" in Australien

Schriftgrösse Aa Aa

Möglicherweise haben acht der insgesamt 18 in der vergangenen Woche in Australien festgenommen Terrorverdächtigen einen Anschlag auf einen Atomreaktor geplant. Das geht aus einem Bericht der Ermittlungsbehörden hervor. Die Männer hatten nach Angaben der Polizei Chemikalien gekauft und waren im Besitz von Anleitungen zum Bau von Bomben.

Drei der Inhaftierten fielen der Polizei bereits an einer Atomanlage im Süden von Sydney auf. Die Männer waren im Dezember vergangenen Jahres in ihrem Fahrzeug kontrolliert worden, als sie sich dem Reaktor Lucas Heights genähert hatten. Diese drei Männer waren zusammen mit fünf weiteren Verdächtigen in Sydney festgenommen worden. Gegen sie ist bereits Anklage wegen der Vorbereitung eines Terroranschlags erhoben worden. Zehn zeitgleich in Melbourne festgenommenen Männern werfen die Starsverfolger Mitgliedschaft in einer islamischen Terrorgruppe vor. Allen Männern drohen Haftstrafen zwischen 10 und 25 Jahren.