Eilmeldung

Eilmeldung

Italien nimmt drei Terroverdächtige fest

Sie lesen gerade:

Italien nimmt drei Terroverdächtige fest

Schriftgrösse Aa Aa

Die italienischen Behörden haben drei Algerier wegen Unterstützung des internationalen Terrorismus festgenommen. Sicherheitskräfte haben die drei Männer am Dienstagabend und Mittwoch in Neapel und Brescia gefasst. Ihnen wird die Unterstützung und Planung von Terroranschlägen vorgeworfen. Sie hatten nicht nur logistische Aufgaben, sondern sollten vermutlich auch Anschläge ausführen. Die Ermittler vermuten, dass sie Beziehungen zur so genannten Salafistischen Gruppe für Predigt und Kampf hatten. Diese Gruppierung unterhält nach eigenen Angaben Verbindungen zur Al Kaida. Den Strafbestand der Unterstützung des internationalen Terrors hatte Italien nach den Anschlägen vom 11. September 2001 eingeführt. Italien ist ein enger Verbündeter der USA mit mehreren tausend Soldaten im Irak.