Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Sozialisten finden auf Parteitag zu gemeinsamer Linie

Sie lesen gerade:

Frankreichs Sozialisten finden auf Parteitag zu gemeinsamer Linie

Schriftgrösse Aa Aa

Die französischen Sozialisten haben sich bei ihrem Parteitag in Le Mans auf eine gemeinsame Linie einigen können. Das bestätigte Parteichef Francois Hollande am Samstag abend. Damit hat die PS offenbar ihre Spaltung in EU- und Reformfragen überwunden. Die Einigung wurde durchwegs mit Erleichterung begrüßt. Ex-Parteichef Laurent Fabius sprach von einer “sehr guten Nachricht für die Sozialisten”.

Zuvor hatte der ehemalige EU-Kommissionspräsident Romano Prodi als Gastredner die Partei zur Geschlossenheit aufgerufen – vor allem hinsichtlich der Idee Europa. Ins gleiche Horn stießen auch die anderen Redner, so Laurent Fabius, der nach dem Referendum über die EU-Verfassung aus der Parteiführung gedrängt worden war, oder Ex-Finanzminister Dominique Strauss-Kahn, dessen Ausführungen die Delegierten mit anhaltendem Beifall bedachten. Am Sonntag steht die Rede von Parteichef Francois Hollande auf der Tagesordnung. Außerdem wird eine Vorentscheidung über den sozialistischen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen 2007 erwartet.