Eilmeldung

Eilmeldung

Demonstrationen vor Beginn des Euromed-Gipfels in Barcelona

Sie lesen gerade:

Demonstrationen vor Beginn des Euromed-Gipfels in Barcelona

Schriftgrösse Aa Aa

Zum Auftakt des Euromed-Gipfels in Barcelona haben Tausende Menschen gegen das Treffen der EU und der Mittelmeerländer demonstriert. Zu der Protestkundgebung unter dem Motto “Gegen ein Mittelmeer des Kapitals und des Krieges” hatten mehrere linke Organisationen und Gruppen von Globalisierungsgegnern aufgerufen. Die Demonstranten forderten eine Zusammenarbeit auf der Grundlage von Gleichheit und Solidarität, die Entmilitarisierung des Mittelmeerraumes sowie den Rückzug der ausländischen Truppen aus dem Irak.

Zur Absicherung der Konferenz sind in Barcelona knapp 6000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Für die Dauer des Gipfels setzte die Regierung in Madrid das Schengener Abkommen außer Kraft und ordnete Passkontrollen für Reisende aus EU-Staaten an. Unter anderem wollen die Gipfelteilnehmer über Fragen der Einwanderung und der Menschenrechte beraten. Die Konferenz wird allerdings von Absagen zahlreicher Staatschefs aus der arabischen Welt überschattet.