Eilmeldung

Eilmeldung

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Ante Gotovina nach Den Haag überstellt

Sie lesen gerade:

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Ante Gotovina nach Den Haag überstellt

Schriftgrösse Aa Aa

Ante Gotovina ist von Spanien in die Niederlande ausgeflogen worden. Eine Maschine der Luftwaffe brachte den kroatischen Ex-General am Morgen zunächst nach Rotterdam, von wo aus er dann dem UN-Tribunal in Den Haag überstellt wird.

Der 50jährige war am Mittwochabend in einem Hotel auf der kanarischen Insel Teneriffa festgenommen worden. Er muss sich wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten. So soll er im Rahmen der “Operation Sturm” 1995 für den Tod von 150 und die Vertreibung von 150.000 Serben in der Krajina-Region in Kroatien verantwortlich sein. Gotovina war 2001 untergetaucht, nachdem vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag Anklage gegen ihn erhoben worden war. Im UN-Gefängnis in Scheveningen wird Gotovina wie die anderen Angeklagten des UN-Tribunals auf seinen Prozess warten.