Eilmeldung

Eilmeldung

Demonstration in Hongkong gegen WTO-Ministerkonferenz

Sie lesen gerade:

Demonstration in Hongkong gegen WTO-Ministerkonferenz

Schriftgrösse Aa Aa

In Hongkong haben mehrere tausend Menschen gegen die Welthandels- organisation WTO demonstriert. Am Dienstag beginnt in der früheren britischen Kronkolonie die WTO-Ministerkonferenz. Die 149 Mitgliedsstaaten der Organisation wollen über eine weitere Liberalisierung des Welthandels beraten.

Die Polizei erwartet rund 10-tausend Demonstranten in Hongkong, darunter etwa 1500 Arbeiter, Bauern und Studenten aus Südkorea, die zu den militantesten Aktivisten in ganz Asien gehören. Im Mittelpunkt der WTO-Konferenz dürfte der Streit zwischen der Europäischen Union und den USA über die EU-Agrarsubventionen stehen. Zwei der vergangenen drei Ministerkonferenzen endeten ohne Ergebnis. Von den kommenden Gesprächen in Hongkong könnte abhängen, ob die Hoffnungen auf ein neues Handelsabkommen vorerst begraben werden müssen.