Eilmeldung

Eilmeldung

Schwedens König Carl Gustav hat in Stockholm die diesjährigen Nobelpreise überreicht.

Sie lesen gerade:

Schwedens König Carl Gustav hat in Stockholm die diesjährigen Nobelpreise überreicht.

Schriftgrösse Aa Aa

Der Medizinpreis ging an den Australier Barry Marshall und seinen Kollegen Robin Warren. In der Sparte Chemie wurde der Franzose Yves Chauvin zusammen mit zwei amerikanischen Forschern ausgezeichnet. Den Preis für Wirtschaftswissenschaften erhielten die beiden Amerikaner Robert J. Aumann und Thomas C. Schelling.

Der britische Dramatiker Harold Pinter konnte wegen seiner Krebserkrankung den Literaturnobelpreis nicht selbst entgegennehmen. Nach der Zeremonie im Stockholmer Konzerthaus fand ein Empfang mit der Königsfamilie und der schwedischen Regierung statt.

Wenige Stunden zuvor war in Oslo der Friedensnobelpreis an die Internationale Atomenergie-Organisation IAEO und ihren ägyptischen Chef Mohammed el Baradei vergeben worden. In seiner Rede verlieh el Baradei seiner Hoffnung auf weitere atomare Abrüstung Ausdruck. Traditionell werden die Nobelpreise am Todestag Alfred Nobels überreicht.