Eilmeldung

Eilmeldung

Schlechter Witz: Britischer Botschafter bei Polens Regierung einbestellt

Sie lesen gerade:

Schlechter Witz: Britischer Botschafter bei Polens Regierung einbestellt

Schriftgrösse Aa Aa

Seine Witze über Polen haben für den britischen Botschafter in Warschau ein Nachspiel. Weil er sich in einer E-Mail an Freunde bei der britischen Regierung über Polens und Frankreichs Argumente im EU-Haushaltsstreit lustig machte, ist Charles Crawford beim polnischen Außenministerium einbestellt worden.

Er solle dort den britischen Sinn für Humor mit dem polnischen vergleichen, erklärte ein Sprecher des Ministeriums. In seiner Mail hatte Crawford unter anderem gewitzelt, dass Großbritannien in jüngster Zeit weit mehr Jobs für die Polen geschaffen habe als Polen selbst.