Eilmeldung

Eilmeldung

Boeing überfügelt Airbus

Sie lesen gerade:

Boeing überfügelt Airbus

Schriftgrösse Aa Aa

Die australische Airline Quantas hat 65 Boeing-Flugzeuge des Typs 787, also des “Dreamliners”, geordert. Listenpreis pro Maschine: 10 Milliarden US-Dollar. Gleichzeitig erwarb Quantas eine Option für 50 weitere Boeing-Flugzeuge.
Mit dieser Bestellung aus Australien hat der US-Flugzeugbauer seinen europäischen Konkurrenten Airbus ausgestochen. Nach der australischen Order verkaufte Boeing ganze 84 Flieger mehr als Airbus –
und das, obwohl die Europäer gerade erst vor einer Woche über einen Großauftrag aus China gejubelt hatten. Sechs chinesische Fluglinien hatten 150 Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge der Baureihe A 320 bestellt. Dafür stellte Airbus den Käufern allerdings eine Produktion in China in Aussicht.
Auch Boeing hatte Ende November von dem boomenden Asien-Markt profitiert: 70 Maschinen des Types 737 fliegen ebenfalls nach China.